CBR650F ABS

VierzylinderMittelklasseBikes
bieten, was sich vom Einsteiger bis zum erfahrenen
Semester alle Motorradfahrer wünschen: Sportliche AllroundPerformance, leichtes Handling und jede Menge Fahrspass. Dazu Zuverlässigkeit, sportive Optik und eineüberzeugende Kosten-Nutzen-Rechnung.
Maschinen mit solchen Qualitäten hatte Honda
immer wieder zu bieten. Moderne Technik und ansprechendes Design sollen einladen, die
überzeugende Fahrdynamik im Alltag wie in der Freizeit mit Begeisterung zu geniessen und auch zur individuellen Mobilität nutzen – je öfter, desto besser.

Die CBR650F, die 2014 gemeinsam mit der nackten CB650F auf den Markt kam und Hondas gloreiche VierzylinderTradition zeitgemäss fortführt, wurde von einem jungen Ingenieursund Entwicklerteam realisiert. Das Konzept stellt ansprechende Form, überzeugende Funktion und Hondatypische Verarbeitungsqualität in den Vordergrund.
Das überarbeitete Modell für den 2017er Jahrgang präsentiert sich rundum optimiert:
moderner, stärker, mit leichterem Handling und einem Sound, der dem dynamischen Anspruch auch akustisch gerecht wird und das Fahrvergnügen nochmals steigert.

Mehr Spitzenleistung wurde durch die EinlasstraktÜberarbeitung des Vierzylinders möglich. Ebenso durch den neuen Auspuffdämpfer, dessen Gasdurchsatz optimiert werden konnte. Damit dreht das CBR650Triebwerk befreiter und kräftiger hoch bis zum roten Bereich, der bei 11ʼ000 Touren beginnt. Auch eine kürzere Getriebeübersetzung trägt zu besserer Beschleunigung aus mittleren Drehzahlen bei. Optimiert wurde dazu das
wohlklingende Ansauggeräusch, das vom Fahrer im Sattel wahrgenommen wird.
Verfeinert präsentiert sich das Chassis mit einer neuen Dual Bending ValveGabel
von Showa, ebenfalls neu sind modifizierte NissinBremszangen. Schärfer konturiert glänzt die
Verkleidung der neuen CBR650F. Das Design, das optisch an die neue 2017er Fireblade angelehnt ist, unterstreicht die sportliche Anmutung und modernisiert den optischen Auftritt deutlich. Scheinwerfer und Rücklicht wurden dazu neu mit LEDLichttechnik aufgewertet.

Detaillierte Informationen können Sie dem PDF File entnehmen. Detailinformationen

Technische Daten

Motor

Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, DOHC, 16 Ventile mit geregeltem Katalysator

Hubraum: 649 cm3
Bohrung x Hub: 67 x 46 mm
Verdichtung 11.4 : 1
Max. Leistung 67 kW (91 PS) / 11'000 min-1
Max. Drehmoment 64 Nm / 8'000 min-1
Oel Volumen 3.5 Liter

 

Chassis
Abmessungen: 2'110 x 755 x 1'145 mm
Radstand: 1'450 mm
Wendekreis: 3.2 m
Sitzhöhe: 810 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Gewicht vollgetankt: 213kg (V:106 kg; H:105 kg)
Antrieb
Kupplung: Mehrscheibenkupplung, Nass
Getriebe: 6 Gang
Kraftstoff-System

Gemischaufbereitung PGM-FI Elektronische Kraftstoffeinspritzung.
Papier-Luft-Filter
Tankinhalt 17.3 Liter inkl. 3.5 Liter Reserve

Radaufhängung / Gabel

Vorn 41mm-Ø- SDBV Teleskopgabel mit 120mm Federweg.

Hinten: Aluminiumguss-Schwinge Monofederbein, Federvorspannung und Dämpfungs-Zugstufe einstellbar, 128 mm Federweg.

Räder / Bereifung

Fünfspeichen-Aluminiumräder
Vorne: 17" 120/70ZR17 M/C (58W)
Hinten: 17" 180/55ZR17 M/C (73W)

Bremsen

Vorne
320 x 5 mm Doppelscheibenbremsen mit Doppelkolbenbremszangen und Sintermetallbelägen
Combined ABS. Schwimmend gelagerte Bremsscheiben.    

Hinten
240 x 5 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange mit Combined ABS und Sintermetallbelägen 

Farbvarianten

Millenium Red
Pearl Metalloid White
Matt Gunpowder Black Netallic
Sword Silver Metallic

Finanzierungsmöglichkeit

 
82673 17YM CBR650F